Zoe Leider,Wilhelm Richter Mendau und Constantin Maurer sind die Sieger der Stadtmeisterschaften der Tenniskids

 

Eigentlich lud das Wetter am Samstag schon zum Spielen im Freien ein,,aber die Aussenplätze sind noch nicht ganz spielbereit.

14 Kinder im Alter von 9 bis 14 Jahren ermittelteten die Sieger.In den Altersklassen U-10/12/14 gemischt wurden immer neue Paarungen angesetzt.So hatte Jeder mindestens 3 Spiele a 30 min.Der Gatgeber,,SG Einheit Stendal,TC Stendal 1912 und TV Osterburg hatte Spieler zum Turnier antreten lassen.Neben einigen kleinen Profis,wie Zoe,Emma,Constantin,Lennox und Wilhelm,waren auch Kids am Start,die das erste Mal an so einem Turnier teilgenommen haben ,um Erfahrungen zu sammeln.Einige Eltern waren schon gerührt,was ihre Kinder so gelernt haben.Danke an Ramona Kaupke und Nicole Leider,die den neuen Kids beim Zählen halfen.

Zur Siegerehrung konnten die Kids dann Herrn Bliefert von der Stadt begrüssen.Er liess es sich nicht nehmen,allen ersten drei jeder Altersklasse,die von ihm mitgebrachten Medaillen zu vergeben,toll.Keiner ging leer aus,jeder bekam dann auch noch eine Urkunde.Dann bis 2019,,,

 

Ergebnisse

U-10

1.Zoe Leider/Einheit Stendal

2.Emma Pfeffer/Einheit Stendal

3.Collin Nordmeyer/TC Stendal 1912

4.Magdalena Netzbandt/Einheit Stendal

5.Linus Sobotta/Einheit Stendal

6.Richard Nordmeyer/TC Stendal 1912

 

U-12

1.Wilhelm Richter Mendau/TC Stendal 1912

2.Julian Schönemann/Einheit Stendal

3.Simon Semmler/Einheit Stendal

4.Lukas Turner/TC Stendal 1912

 

U-14

1.Constantin Maurer/TV Osterburg

2.Lennox Worresck/TC Stendal 1912

3.Mohammed Bin Salmann/Einheit Stendal

4.Ole Wartmann/TC Stendal 1912

 

Jugendwartin Birgit Seeber SG Einheit Stendal