Am 20. Juni hatte die Sportprojektgruppe von Herrn Schulz und Herrn Tausch aus der
Diesterweg- Sekundarschule die Gelegenheit, einen Projekttag auf der herrlichen
Tennisanlage des Stendaler Tennisvereins SG Einheit zu verbringen.
Zuerst wurden die Teilnehmer vom Tennistrainer Thomas Fester begrüßt. Dabei erfuhren
sie viele interessante Fakten über den Verein und die Anlage. Die meisten Schüler hatten
noch nie einen Tennisschläger in der Hand und so konnten sie sich mit einigen Ball- und
Schlägerübungen mit dem Spielgerät vertraut machen. Dabei kam auch der Spaß nicht zu
kurz. Dann ging es auf die Spielfelder um die Grundschläge und Aufschläge zu üben. Mit
großer Begeisterung wurde hierfür auch die Ballmaschine genutzt. Natürlich wurde auch
Tennis gespielt. Das war am Anfang nicht so einfach, denn Tennis ist eine anspruchsvolle
technische Sportart. Herr Fester hatte aber für jeden Schüler passende Tipps parat und so
entwickelten sich schon ganz tolle Ballwechsel.
Der Tag bei der SG Einheit hat den Diesterwegschülern und den beiden Sportlehrern
großen Spaß gemacht. Wir möchten uns ganz recht herzlich beim Tennistrainer Herrn
Fester und bei Birgit Seeber vom Tennisverein bedanken, die den Projekttag durch ihre
Organisation möglich gemacht hat.
Wir würden uns sehr freuen, wenn wir diese Aktion auch im nächsten Jahr wiederholen
könnten.