Die Damen 40 holen sich den Landesmeistertitel in der Winterrunde 2016/17

Alle guten Dinge sind drei…In der dritten Winterrunde 2016/17 der Damen 40, der SG Einheit Stendal e.V. sicherten sich die Damen um Mannschaftsführerin Cornelia Sauer den Landesmeistertitel. Es waren vier Mannschaften in der Landesliga am Start. Jeweils ein Hin- und ein Rückspiel wurden absolviert. Wovon die Stendaler Damen fünf klare Siege für sich verbuchten und eine Niederlage im letzten Punktspiel gegen SV Lok Blankenburg 1949 e.V. hinnehmen mussten. Zwei Einzel dieser Partie konnten sich Ricarda Hill mit einem souveränen Sieg von 6:1, 6:0 gegen die Blankenburgerin Helga Boer sichern, sowie Ramona Kaupke nach einem harterkämpften ChampionsTiebreak (10:7) im dritten Satz. Somit mussten die Doppel über Sieg und Niederlage entscheiden. Das zweite Doppel verbuchten sich klar mit 9:2 die Blankenburger Damen. Beim an eins gesetzten Doppel ging es spannend zu. Am Ende verloren ganz knapp 7:8 die Stendaler Damen nachdem die reguläre Spielhallenzeit beendet war. Endstand war dann 2:4 für die Damen des SV Lok Blankenburg 1949 e.V.

Timo Poetzsch
Pressewart