Tennisfreunde

Tennis ist gesund und jeder kann es spielen oder es erlernen. Obwohl es eine Einzelsportart ist, ist Tennis dennoch gesellig, vermittelt Erfahrungen im fairen Wettkampf und stärkt das Bewusstsein. Dazu lädt die SG Einheit Stendal am Samstag, 23. April, im Rahmen des „Großen Familiensportfestes“ ab 11 Uhr zum zehnten bundesweiten Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“ in den Tennis-Park im Pappelweg ein. Dann soll gemeinsam mit Mitgliedern und Interessierten die Freiluftsaison 2016 eröffnet werden.

Die SG Einheit Stendal zeigt auf seiner Anlage, warum das Spiel mit dem kleinen gelben Filzball einfach Spaß macht und präsentiert Besuchern im Pappelweg ein ebenso umfangreiches wie attraktives Tennis-Programm zum Zuschauen und vor allem Mitmachen. So besteht die Möglichkeit, dass Tennis-Sportabzeichen abzulegen oder sich dem Kampf gegen eine Ballmaschine zu stellen.

„Tennis ist eine überaus attraktive Sportart für Jung und Alt und hat enormes Potential“, betont Reiner Beushausen, Vizepräsident des Deutschen Tennis Bundes (DTB). „Der Aktionstag ‚Deutschland spielt Tennis‘ macht Tennis im Verein erlebbar und ich freue mich, dass die SG Einheit Stendal uns dabei unterstützt, wieder mehr Menschen für unseren schönen Sport zu begeistern und neue Mitglieder aus allen Teilen der Gesellschaft zu gewinnen.“
Die deutschlandweite Saisoneröffnung „Deutschland spielt Tennis!“ findet 2016 bereits zum zehnten Mal statt. Knapp eine Million Besucher wurden seit der Premiere gezählt, mehr als 100.000 neue Mitglieder konnten insgesamt gewonnen werden. An diesen Erfolg wollen der Deutsche Tennis Bund und die SG Einheit Stendal in diesem Jahr gemeinsam anknüpfen. Der erste Aufschlag erfolgt am 23. April um 11 Uhr im Tennis-Park.