IMG_1761b

Zu einem lockeren Pfingstturnier fanden sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Akteure der SG Einheit zusammen und spielten ihr traditionelles Schleifchenturnier aus.

Mit weit über 30 Tennisspielern war die Beteiligung erwartungsgemäß hoch, denn auch an befreundete Tennisvereine wurden wieder Einladungen versandt. Der benachbarte TC Stendal war zahlreich vertreten und einem Mixedpaar aus Gardelegen war der Weg nach Stendal ebenfalls nicht zu weit. Gespielt wurde dann in mehreren Runden, jeweils 30 Minuten. Für alle Paarungen ohne festen Spielpartner entschied dabei immer das Los. Besonders geeignet ist dieser Modus für alle Einsteiger und Gäste, die mit großem Interesse den Verein noch besser kennenlernen konnten. Sieger, mit insgesamt 25 Spielen, blieben am Ende Kerstin und Roland Eggers. Zwei zweite Plätze gab es mit den Paarungen Monika und Detlef Hundt sowie Steffi Seeber zusammen mit José Bitschin. Beide Mixedpaare holten sich jeweils 24 Spiele. José Bitschin gab hierbei, als wohl erster Südamerikaner zu einem Pfingstturnier in Stendal, eine glänzende Gastrolle ab. Einen tollen dritten Platz erkämpften sich Kerstin und Manfred Krüger vom TC Stendal. Zu guter Letzt ließen es sich die Tenniscracks an einer langen Kaffeetafel gutgehen und kürten ihre Sieger gebührend. Zukünftig möchte die SG Einheit dieses Turnier zu den Pfingstfeiertagen weiter ausbauen, um benachbarte Tennisvereine weiterhin herzlich willkommen zu heißen.

Timo Poetzsch
Pressewart