DSC_0055ss

Mit der Einweihungsveranstaltung am 18.04.2015 konnte der Startschuss für das neue Kleinfeld gegeben werden, auch die neu sanierte Übungswand sollte Teil einer durchaus gelungenen Eröffnungsfeier gewesen sein. Mit entsprechenden Darbietungen auf der gesamten Tennisanlage konnten sich sowohl die Tennisexperten als auch zahlreich erschienene Besucher von Übungen und Trainingsmethoden überzeugen.

Der Vereinsvorsitzende Detlef Hundt betonte in seiner Ansprache die Wichtigkeit dieses Projekts und dankte allen öffentlichen Vertretern und Sponsoren für ihren Beitrag. Besonders erfreut zeigte sich der Verein über den Besuch des Präsidenten des Tennisverbandes Sachsen – Anhalt.
Axel Schmidt nutzte hierbei die Gelegenheit und lobte die unermüdliche Vereinsarbeit der SG Einheit. Das Durchschneiden des Bandes, zusammen mit der fünf jährigen Zoè Leider, ließ er sich natürlich nicht nehmen. Weitere Gäste waren Vertreter des Landkreises, der Stadt Stendal, des Kreissportbundes sowie die Vereinsvorsitzenden der befreundeten Vereine aus Osterburg, Salzwedel, Tangermünde und des TC Stendal. Auch der Landestrainer des Verbandes, Thomas Oeltz, konnte sich ein Bild vom neuen Kleinfeld machen. Ebenso erfreulich war der Besuch der Schulleiterin der Grundschule Nord, Frau Brachmann. Die Ganztagsschule Goethe war durch Frau Elies vertreten. In interessanten Gesprächsrunden konnten sich alle Verantwortlichen austauschen, um die Zusammenarbeit zwischen Schulen, Kindergärten und dem Verein weiter auszubauen.
Im Mittelpunkt standen jedoch an diesem Tag alle Kinder, die sich an aufgebauten Stationen beweisen konnten. Dabei ging es in erster Linie darum den Tennissport zu erlernen. Zusätzlich gab es viele weitere Aktivitäten die Kinderherzen höher schlugen ließen, darunter eine extra einstudierte Tanzeinlage, die vom Tanzcentrum Stendal e.V. unterstützt wurde. Ein weiterer Dank gilt denen, die geholfen haben diesen Tag auf die Beine zu stellen. An erster Stelle stehen hier Anke Thiermann als Finanzwartin und Planerin der Baumaßnahme, Birgit Seeber als Jugendwartin und Organisatorin, Max Pefestorff als Organisator und Moderator und Roland Barner als Platzwart, der es in kurzer Zeit möglich machte alle Tennisplätze auf Vordermann zu bringen.

In Schnupperkursen konnten über 20 Kinder, aus Schulen und Kindergärten, von Trainern betreut und angeleitet werden. Damit folgt die SG Einheit weiter ihrem Ziel im Kinder- und Jugendbereich und ermöglicht es besonders den Jüngsten in diesen Sport aktiv einzusteigen.
Schon am heutigen Samstag, den 25.04., bietet sich dazu eine weitere Gelegenheit.
Hier heißt es wieder – Deutschland spielt Tennis – !

An diesem Tag haben Einsteiger, aus allen Altersgruppen, die Möglichkeit sich bei der SG Einheit e.V. umzusehen und sich zu probieren. Diese, vom Deutschen Tennisbund, unterstützte Aktion findet deutschlandweit großen Anklang und wird zeitgleich in vielen Tennisvereinen durchgeführt. Auch hier lohnt sich ein Besuch!

Beginn: 10.00 Uhr. Tennisschläger stehen zur Verfügung.
Bei rechtzeitiger Anmeldung gibt es, ab 10.00 Uhr, eine kostenlose Trainerstunde dazu.

Timo Poetzsch
Pressewart