pfingst-turnier-2014

Tennis unter Rekordtemperaturen, so fand an Pfingstmontag das diesjährige Pfingstturnier der SG Einheit statt. Traditionell fanden sich wieder zahlreiche Aktive und Breitensportler auf der Tennisanlage ein, um ihren Pfingstmeister zu küren. Gespielt wurde ein Schleifchenturnier im Mixed, unterteilt in eine Gruppe Aktive und einer weiteren Gruppe Breitensportler. Somit hatten alle Beteiligten in etwa gleiche Chancen möglichst viele Spiele zu erhaschen. Vorausgesetzt man hatte das gewisse Quäntchen Glück, denn die Paarungen wurden von den allerjüngsten Mitgliedern (Zoé Leider und Fabiane Blankenfeld) immer wieder neu zugelost. Gespielt wurden insgesamt 5 Runden, ca. 30 Minuten pro Runde. Es blieb demnach nicht all zu viel Zeit sich auf einander abzustimmen gerade dann, wenn man zuvor noch nicht so häufig mit dem jeweiligen Partner spielen konnte. Im Breitensportbereich ist ein Schleifchenturnier auch deshalb immer eine gute Gelegenheit andere Mitspieler besser kennenzulernen und sich auch einmal auf andere Spielweisen neu einzustellen. Natürlich setzten sich in beiden Gruppen dann doch die erfahrenen Spieler und Spielerinnen durch, so dass in der Gruppe der Breitensportler Nicole Leider 17 Punkte holte. Bei den Herren konnte sich Heinz-Erhard Woltert die meisten Spiele (10) holen. In der Gruppe der Aktiven war es Cora Kaupke mit den meisten Spielen (24) und das Jörg Wetter bei den Herren zum Schluss ganz vorne blieb war keine Überraschung. Er sicherte sich 37 Punkte. Wem das Ganze am Ende dann doch zu warm wurde suchte sich einen schattigen Platz und ließ sich ein kühles Getränk schmecken.

Breitensportler:

Damen/Herren
1. Nicole Leider/Heinz-Erhard Woltert
2. Birgit Seeber/Emil Tscherkesow
3. Birgit Wetter/Richard Hennig

Aktive:

Damen/Herren
1. Cora Kaupke/Jörg Wetter
2. Susi Blankenfeld/Michael Seeber
3. Ramona Kaupke/Timo Poetzsch